www.schuleundkultur.zh.ch

Dürr Julia, Berlin (D)

Illustratorin. Themen: Urlaub, Spiel, Erinnern, Spaß, Körper, Gender, Fantasie, anders Sein,
Julia Dürr geboren in Frankfurt am Main, studierte Illustration in Münster. Während des Studiums 2007 veröffentlichte sie ihr erstes Bilderbuch. Ihre Suche nach Bildern, Büchern und Plätzen am Wasser führte sie durch mehrere Städte. Seit 2013 arbeitet sie als freie Illustratorin in Berlin. Sie zeichnet auf Papier und am Computer, für Romane und Magazine und erklärt sich und anderen die Welt durch Bilder. Außerdem gibt sie Zeichenkurse in ihrem Atelier. Inzwischen sind viele Bilder- und Sachbücher mit ihren Bildern erschienen.

Illustration aus «Ich packe meinen Koffer»



Werke
- «Ich packe meinen Koffer» mit Spiele App zum Bilderbuch, Regina Schwarz & Julia Dürr (ab 6)
- «Graf Wenzelslaus zu Fegesack» Thomas J. Hauck & Julia Dürr (ab 8)
- «Ich geb immer auf dich acht. Gute Nacht!» Regina Schwarz & Julia Dürr (ab 2)
- «Der Tag an dem ich von Baum fiel und unser Hotel rettete» Enne Koens & Julia Dürr (ab 8)
- «Der alte Mann und das Meerschweinchen» Jens Sparschuh & Julia Dürr (ab 8)
- «Ida und das Gürkchen» Brigitte Jünger & Julia Dürr (ab 6)

Besonderes
Julia Dürr zeichnet live auf Papier und via Beamer an die Wand. Sie zeichnet die Klasse und im Gespräch mit den Kindern. Sie zeigt Bilder aus ihren Büchern und erzählt mit Wort und Stift. So wird entdeckt, wie Geschichten entstehen. Speziel zum Buch "Ich packe meinen Koffer" zeigt sie, wie man sich mit Bildern bessern erinnert und wie aus dem Bilder-Buch eine App wird.
Für Schulklassen der 5. & 6. Klasse ist auf Wunsch eine Lesung möglich zu folgenden Themen:- «Zeichnen als Beruf»
- «Zeichnen (m)eine Sprache»


Julia Dürr bietet auch Workshops an >Link
www.juliaduerr.net
Dürr Julia, Berlin (D)
Veranstaltungsort
Im Schulhaus
Zielpublikum
1.-6. Primarklasse
Dauer
60 Min.
Preis
300.–pro Lesung (max. 50 Personen)
Anmeldeschluss
Fr 20. Juli 2018
Daten
18.-22. März 2019