www.schuleundkultur.zh.ch

Meier Carlo, Zug (CH)

Themen: Oberstufe: Mystery-Thriller, Spannung, Freundschaft, Liebe. Mittelstufe: Kaminski-Kids
Carlo Meier, geboren 1961 in Zürich, lebt in Zug. Er hat über 30 Bücher und Drehbücher (Tatort) geschrieben; seine «Kaminski-Kids» gehören zu den erfolgreichsten Kinderkrimis im deutschen Sprachraum. Sein neuer Jugendbuch-Mystery-Thriller «Paradise Valley» wurde schon ausgezeichnet, bevor das Buch überhaupt erschienen war. In seinen Oberstufen-Lesungen liest der Autor aus «Paradise Valley» und bezieht die Schüler aktiv mit ein. Kaminski-Kids-Lesungen für die Mittelstufe.

Leseprobe aus «Paradise Valley»
Sie spürt die ekligen Hände dieses Typen an ihrer Schulter. «Lass das», sagt sie. «Nimm die Finger weg!»
Er drängt sich näher an sie.
Der Typ hat eine dieser Stachelfrisuren. Schwarze Schlangen am Nacken. Tattoos.
«Ach, komm schon, Kleine!»
Ein schmieriges Grinsen. Bildfüllend.
«Nein, ich will nicht. VERSCHWINDE!»
Vielleicht hätte sie doch besser nicht die Abkürzung genommen.
Werke
- Paradise Valley (Mystery-Thriller Jugendbuch, ab 13 Jahren) - Die Kaminski-Kids (20 Bände, ab 9 Jahren)
- Short Storys der Kaminski-Kids für leseschwache Kinder (ab 8 Jahren)
- Krimis für Erwachsene
Besonderes
1.-3. Oberstufe: Paradise Valley-Lesung und Interaktion mit den Schülern, die auch eigene Storyvorschläge entwerfen dürfen. 3.-6. Klasse: Kaminski-Kids-Lesung.


www.carlomeier.ch
Meier Carlo, Zug (CH)
Veranstaltungsort
Im Schulhaus
Zielpublikum
3.-6. Primarklasse, 1.-3. Sekundarklasse
Dauer
60 Min.
Preis
300.–pro Lesung (max. 50 Personen)
Anmeldeschluss
Fr 20. Juli 2018
Daten
21.-25. Jan. / 11.-15. März / 1.-5. April 2019