www.schuleundkultur.zh.ch

Röckl Christina, Leipzig (D)

Illustratorin, zeichnet live. Themen: Lügenmärchen. Nachhaken und Nachfragen. Bilderbuchkino mit Livezeichen.
Christina Röckl studierte an der Kunsthochschule Halle Illustration. Ihr Buchdebut «Und dann platzt der Kopf» wurde mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet, gewann den Publikumspreis der Frankfurter Buchmesse und wurde für den Nachwuchspreis für Illustration «Serafina» nominiert. Gerade wurde ihr neues Bilderbuch "Kaugummi verklebt den Magen" mit der Kröte des Monats ausgezeichnet. Das Buch über die Lügengeschichten der Erwachsenenwelt wird in Zürich im Mittelpunkt stehen. Gerne kann aber auch «Und dann platzt der Kopf» gelesen werden.

Leseprobe aus «Kaugummi verklebt den Magen (ab 8 Jahren)»
Lügen sind überall, international, sensationell, grenzsprengend, groß, klein und klebrig. Erwachsene sind die besten Lügenmeister, wenn es darum geht, Kindern den außerordentlichsten Quatsch vorzugaukeln, um ihnen blitzschnell und ohne Mühe unerwünschte Tätigkeiten auszureden. Die Gefahr des Alltags ist enorm! Hinter jeder Ecke lauern Ungeheuer. Es wird gelogen, dass sich die Balken biegen und Kaugummi am Kopf festklebt. Was ist wahr und was nicht? – Ein zweiter Blick kann Wunder wirken.
In diesem Bilderbuch buhlen Lügen mit vermeintlichen Fakten um Aufmerksamkeit, doch haben sich auch kleinste Wahrheiten versteckt, die man bei genauem Hinsehen aufspüren kann. Und nun: Hereinspaziert ins Bildermeer & Sapere aude!





Werke
- «Und dann platzt der Kopf» – Ein Bilderbuch über die Seele
- «Kaugummi verklebt den Magen» – Ein Bilderbuch über Lügen und Wahrheiten

Besonderes
Eine Lesung mit Sound und Knall, in der zum Mitmachen aufgerufen wird. Nach der Lesung zeichnet die Illustratorin all die Lieblingsbegriffe der Kinder live. In kleinen Bildgeschichten werden so Wesen zum Wackeln gebracht, Gegenstände lebendig gemacht und die grössten Ungeheuer in liebenswerte Lulatsche verwandelt.


Christina Röckl bietet auch Workshops an >Link
Instagram Christina Röckl
Röckl Christina, Leipzig (D)
Veranstaltungsort
Im Schulhaus
Zielpublikum
2.-6. Primarklasse, 1.-3. Sekundarklasse, Berufsvorbereitungsjahr, Mittel- und Berufs(fach)schule
Dauer
60 Min.
Preis
300.–pro Lesung (max. 50 Personen)
Anmeldeschluss
Fr 20. Juli 2018
Daten
14.-18. Jan. 2019