www.schuleundkultur.zh.ch

Rohner Viola, Zürich (CH)

Themen: Schulalltag, Familie, Alt und Jung, Freundschaft, Geschwisterbeziehungen
Geboren 1962 am Zürichsee, Studium der Germanistik und Geschichte in Zürich und Berlin. Längere Aufenthalte in den USA und in Dänemark. Arbeit als Gymnasiallehrerin an der Kantonsschule Baden, wo sie Deutsch unterrichtet und zehn Jahre lang den Freifachkurs "Literarisches Schreiben" leitete. An der EB-Zürich gibt Viola Rohner Schreibkurse für Erwachsene. Sie schreibt Prosa und Theaterstücke für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und lebt mit ihrer Familie in Zürich und Innsbruck.

Leseprobe aus «Immer wieder Minna» (ab 6)

Die zweite Hälfte der Hausaufgaben ist schwieriger als die erste.
Aber ich sage Lena nichts davon.
Weil: Sie will immer die schwierigeren
Aufgaben machen als ich.
Ich muss zählen,
wie viele Äpfel an einem Baum hängen.
Und wie viele Birnen.
Und wie viele Pflaumen.
Und wie viel Obst insgesamt.

Ich zähle 9 Äpfel.
Und 8 Birnen.
Und 12 Pflaumen.
Das sind 30 Früchte insgesamt.
Wenn man so viel Obst isst,
sollte man auf keinen Fall Wasser trinken.
Und auf keinen Fall schwimmen gehen!
Opa Jan sagt immer:
"Ein voller Magen
kann kein Wasser ertragen!"
Darum zähle ich noch einmal nach.
Jetzt sind es nur noch 26 Früchte.
Zum Glück! Das ist viel gesünder.




Werke
- Wie Grossvater schwimmen lernte, Bilderbuch, Illustrationen: Dorota Wünsch, Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2011 (ab 5)

- Das Wild im Marmeladenglas, Bilderbuch, Illustrationen: Dorota Wünsch,
Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2013 (ab 5)

- Jelena fliegt, Bilderbuch, Illustrationen: Sonja Bougavea
Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2015 (ab 5)

- Hier ist Minna!, Erstlesebuch, Illustrationen: Dorota Wünsch,
Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2016 (ab 6)

- Immer wieder Minna, Erstlesebuch, Illustrationen: Dorota Wünsch,
Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2017 (ab 6)

Besonderes
Die Kinder werden in die Lesungen stark einbezogen. Mit Hilfe von Rollenspielen schlüpfen sie in die Figuren und können so mit der Geschichte selber "mitgehen". Nach der Lesung erhalten sie die Gelegenheit, neue Episoden zu schreiben oder zu zeichnen, und lernen auf spielerische Weise, was eine Geschichte spannend macht.


violarohner.ch
Rohner Viola, Zürich (CH)
Veranstaltungsort
Im Schulhaus
Zielpublikum
Kindergarten, 1.-3. Primarklasse
Dauer
60 Min.
Preis
300.–pro Lesung (max. 50 Personen)
Anmeldeschluss
Fr 20. Juli 2018
Daten
1.-5. April 2019