www.schuleundkultur.zh.ch

Stalder Maria, Luzern (CH)

Illustratorin. Themen: Winter, Identität, Schlechtes Gewissen, Freundschaft
Maria Stalder, geboren 1986 in Bülach, lebt und arbeitet seit ihrem Studium in Illustration in Luzern. Sie unterrichtet Bildnerisches Gestalten im Kollegi in Stans, backt gern Kuchen und hört gerne Geschichten und zeichnet am liebsten bis spät in die Nacht.

Leseprobe aus «Wer hat den Lebkuchen stibitzt?»

Arne backt eine zweite Portion: Extra einen Lebkuchen mehr.

Auf dem Dach kaut und schmatzt der glückliche Dieb.
Noch nie hat er etwas so Gutes gefressen.
Es schmeckt nach Wald und nach Honig,
nach Holz und nach Zimt und nach Glück.


Werke
- Linas Stein / Erstlesebuch - Mein Rucksack ist mein Haus / 4-6 Jährig
- Wer hat den Lebkuchen stibitzt? / 4-6 Jährig
- Und was kann ich? Die kleine Katze und der Stern / (Autorin Martha Pabst) / Erstlesebuch (erhältlich ab August 2018)
Besonderes
Maria Stalder versucht, ihre Lesungen immer auch mit gemeinsamem Zeichnen zu verbinden, um etwas Abwechslung zu schaffen.


mariastalder.ch
Stalder Maria, Luzern (CH)
Veranstaltungsort
Im Schulhaus
Zielpublikum
Kindergarten, 1.-2. Primarklasse
Dauer
45-60 Min.
Preis
300.–pro Lesung (max. 50 Personen)
Anmeldeschluss
Fr 20. Juli 2018
Daten
4.-8. März 2019