www.schuleundkultur.zh.ch

Krejtschi Tobias, Hamburg (D)

Illustrator und Autor. Themen: Ferne Länder, Märchen und Mythen, Freundschaft, Mut und Angst, Kindheit im Krieg, Helden und Vorbilder, Mitgefühl und Zivilcourage.
Tobias Krejtschi, Jahrgang 1980, verbrachte seine Kindertage in Dresden, die Jugendjahre und Schulzeit im fränkischen Odenwald. An der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg studierte er Illustration mit den Abschlüssen Diplom Designer und Master of Arts. Mittlerweile gehört er zu den wichtigsten zeitgenössischen Bilderbuchkünstlern. Er ist freischaffender Illustrator und Autor und arbeitet als Dozent. Seine Bücher sind in mehreren Sprachen erschienen und mit zahlreichen Auszeichnungen prämiert. Für Ausstellungen, Lesungen und Workshops reist er in die ganze Welt.

Bild aus «Monstermampf»




Werke
- Monstermampf (ab Kiga bis 2. Klasse) - Wipfelwärts + Wurzelwärts (ab Kiga bis 2. Klasse)
- Das fünfte Schaf (ab Kiga bis 2. Klasse)
- Die Sache mit Nummer 8 (ab Kiga bis 2. Klasse)
- Wie der Kiwi seine Flügel verlor (ab 1. bis 4. Klasse)
- Die Reise nach Ägypten (ab 1. bis 4. Klasse)
- Die schlaue Mama Sambona (ab 1. bis 4. Klasse)
- Kleopatra (ab 1. bis 4. Klasse)
- John Maynard (ab 3. bis 7. Klasse)
- Nis Randers (ab 3. bis 7. Klasse)
- Was WÜRDEst du tun? (ab 5. bis 7. Klasse)
- Ein roter Schuh (ab 5. bis 7. Klasse)
Besonderes
Neben den Themen und Geschichten erfahren die Kinder auch viel über den Entstehungsprozess, von der ersten Idee, über Recherche- und Skizzenphase bis zum fertigen Bilderbuch. Dabei werden sie einbezogen und können selbst aktiv und kreativ werden.


tobiaskrejtschi.de
Krejtschi Tobias, Hamburg (D)
Veranstaltungsort
Im Schulhaus
Zielpublikum
Kindergarten, 1.-6. Primarklasse, 1. Sekundarklasse
Dauer
60-90 Min.
Preis
300.–pro Lesung (max. 50 Personen)
Anmeldeschluss
Fr 20. Juli 2018
Daten
1.-5. April 2019