www.schuleundkultur.zh.ch

Rautenberg Arne, Kiel (D)

Themen: Sprachspiel, Tiere, Überraschungen, Grusel, Lachen
Geboren ist Arne Rautenberg 1967 in Kiel. Nach dem Studium der Kunstgeschichte, Neuerer Deutscher Literaturwissenschaft und Volkskunde an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel lebt er seit 2000 als freier Schriftsteller und Künstler in seiner Geburtsstadt am Meer. Viele seiner Gedichte sind in Schulbücher aufgenommen worden. 2013 verlieh ihm die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel die Liliencron-Dozentur für Lyrik.2016 erhielt er mit dem Josef-Guggenmos-Preis den ersten Preis für Kinderlyrik, der je in Deutschland vergeben wurde. Und 2017 wurde Arne Rautenberg in die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung gewählt.

Leseprobe aus «rotkäppchen fliegt rakete, Neue Gedichte für Kinder»

besonderes pralinchen
es war mal ein kaninchen
befreundet mit nem bienchen
die arbeiten jeden tag
zusammen am maschinchen

kaninchen machte klapppklappklapp
das bienchen machte sappsappsapp
maschinchen machte ratatatat
heraus kamen pralinchen

heraus kamen pralinchen
heraus kamen pralinchen
heraus kamen pralinchen
(in einem war´n rosinchen)
Werke
- «rotkäppchen fliegt rakete, Neue Gedichte für Kinder (ab 6)
- «unterm bett liegt ein skelett», Gruselgedichte für mutige Kinder (ab 6)
- «montag ist mützenfalschrumtag», Gedichte für Kinder (ab 6)
- «supermann im supermarkt», Ein Gedicht in zwölf Bildern (ab 6)
- «der wind lässt tausend hütchen fliegen», Gedichte für Kinder (ab 6)

Besonderes
Zusätzlich zur Lesung erzählt Arne Rautenberg die Entstehungsgeschichten hinter den Gedichten und erleichtert so den poetischen Zugang zur wunderbaren Form des Gedichts. Natürlich darf mitgemacht werden! Stets geht es ihm darum, über die Sprache etwas Neues zu entdecken, ins Staunen - und damit ins Denken zu geraten.


www.arnerautenberg.de
Rautenberg Arne, Kiel (D)
Veranstaltungsort
Im Schulhaus
Zielpublikum
1.-6. Primarklasse
Dauer
60 Min.
Preis
300.–pro Lesung (max. 50 Personen)
Anmeldeschluss
Fr 20. Juli 2018
Daten
21.-25. Jan. 2019