Niemand war schon immer da.

Eine Geschichte der Migration

Blickpunkt «Geschichte Schweiz» im Landesmuseum Zürich. Führungen für Schulklassen & Unterlagen
Diskussionen rund um das Thema Migration sind präsent. Ausgehend von aktuellen Fragestellungen lohnt sich ein Blick in die Geschichte. Ungünstiges Klima, fehlende Nahrung, schlechte Arbeitsbedingungen, Kriege, Verfolgung Andersgläubiger oder politischer Widersacher, Naturkatastrophen, manchmal auch Lebensträume oder pure Lust nach Veränderung treiben Menschen dazu, ihre Heimat zu verlassen. Die Führung vermittelt anhand von Ausstellungsobjekten einen Überblick über die Migrationsbewegungen im Gebiet der heutigen Schweiz von der Frühgeschichte bis zur Gegenwart.

> weitere Informationen

 

 

 

 

 


Veranstaltungsort

Landesmuseum Zürich, Bildung & Vermittlung
Museumstr. 2
8001 Zürich

Zielpublikum

5. – 9. Schuljahr, Mittel- und Berufsschulen

Daten

Permanentes Angebot
Montag bis Freitag auf Anfrage

Kosten

gratis

Mehr Infos

Bildung & Vermittlung, Landesmuseum Zürich
fuehrungen@snm.admin.ch
044 218 65 04